und es hat PLUMPSSSSS gemacht…

WIE HALTE ICH MEIN YONI EI?

nicht nur einmal ist es mir zu Beginn passiert, dass sich mein Yoni Ei beim Wasserlassen verabschiedet hat.
daher habe ich in meiner Bali Zeit oftmals die meinen Garten oder die Natur besucht, wenn ich mal ganz dringend musste.
in diesem Teil der Welt sind die Strassen zum Bewässern nicht besonders geeignet. wobei es einige Notsituationen auf Autobahnen und neulich auch im Berliner Verkehr erforderten, dass ich einfach mal an der Seite stehen blieb (TIPP liebe Freundinnen: es guckt wirklich niemand)

daher hier einige kleine Tricks, die speziell zu Beginn unterstützend sind:
* entferne das Yoni Ei bevor es ‘dringend’ wird
* halte es mit der Hand fest, falls du spürst es entgleitet
* spring in die Dusche/Badewanne
* oder den Garten

hier noch eine Möglichkeit, die mir eine Yoni Egg Rocks Freundin mitgeteilt hat:
* binde dir einen Faden um den Oberschenkel – vor allem wenn du dein Yoni Ei nachts tragen solltest, somit denkst du im Halbschlaf noch daran

ideal ist, wenn du nach einiger Zeit vollkommen darauf verzichten kannst, und den Yoni Ei beim grossen und kleinen Job halten. tatsächlich unterstützt dich das Yoni Ei bei der Fähigkeit diese Muskeln zu ‘isolieren’. das heisst so zu nutzen, dass du auf Toilette gehen kannst, ohne dass dein Yoni Ei sich verabschiedet.
wie? genau… so wie du die Finger einzeln bewegen kannst, so kannst du auch die einzelnen Muskeln des Unterleibes separat beeinflussen. ganz einfach.

na dann….
fröhliches Wasserlassen und viele erheiternde Momente!

in Liebe.
immer.

Violeta

Leave a Comment