Yoni Eier als SexSpielzeug?

TABU: ES GEHT UM UNTEN ‘RUM

in einem Zeitalter in dem Glühbirnen, Autoreifen und Rasendünger über Sexualität verkauft werden, kann es schon den Anschein erwecken, dass etwas, dass vaginal eingeführt wird, schambehaftet sein muss, Lüste wecken könnte und nicht laut ausgesprochen werden darf. unten ‘rum ist ja alles tabu, solange es einem beim Fahren auf der A9 nicht in’s Gesicht knallt. oder morgens vom FrühstücksYoghurtBecher anlächelt.

Yoni Eier sind kein SexSpielzeug.
sie sind kleine gesundheitsfördernde Magier, die uns dazu verhelfen den Unterleib wieder in Balance zu bringen, unsere Urkaft zu spüren, die Anspannung zu lösen, lockerer zu werden, aber auch Spannkraft zu erleben. ausserdem uns mit unserer Intuition zu verbinden und vielleicht auch mal mehr als ein Glas Wasser in der Blase zu halten, ganz besonders an kühlen Tagen.

selbstverständlich… wenn unser Körper gesund ist, ist er natürlich auch entspannt. Anspannung ist ein Zeichen von Unausgeglichenheit. selbstverständlich stellt sich dann auch als Folge ein gesundes Verhältnis zum Vergnügen ein.

und ja… wenn frau sich gut fühlt, dann ist auch die Sexualität eine Freude. ihre eigene, aber auch die in der Verbindung erlebte.

p.s. muss wirklich bei Gelegenheit überprüfen, ob Autoreifen, Rasendünger und Glühbirnen die gleichen Glücksgefühle auslösen.

Leave a Comment