DIE UNHEIMLICHKEIT DER WECHSELJAHRE

ZARTE VERGÄNGLICHKEIT

ganz besonders wenn der Sommer vergeht, wenn sich die Natur in bunten, bauch-wärmenden Farben darstellt, die Blätter ihren letzen Walzer Tanzen, und Mamma Erde sich auf die kalte Jahreszeit einstellt – erinnern wir uns an die Vergänglichkeit. wie dir Jahreszeiten, und alles was die Natur geschaffen hat, so ist auch unser Leben zyklisch aufgebaut.

JEDER ZYKLUS ERSCHEINT IN DEN UNTERSCHIEDLICHSTEN FACETTEN.

uns Frauen wird es ständig glaubhaft gemacht, dass wir dann zum alten Eisen gehören, zu nichts mehr zu gebrauchen sind und unsere Lust ohnehin keine Berechtigung mehr hat, falls wir sie jemals (er)leben durften.
spätestens ab 50, bei vielen Frauen der Moderne jedoch schon viel früher, beginnt dann langsam die AngstMache. FaltenCreme, HaarFarbe, HautStraffung, AltersFleckenLasern, VaginalBleiche,… und was es nicht alles gibt, um Frau mitzuteilen…
‘hey, so wie du bist, bist du unbrauchbar’!

Frauen selbst empfinden die WechselJahre oft als beängstigend, da dieser weibliche ‘LebensWechsel’ immer noch sehr missverstanden wird. er geht auch mit vielen Veränderungen des Körpers und Schwankungen des Gemüts einher.

DIE WECHSELJAHRE SIND DIE STÄRKSTE UND VERBLÜFFENDSTE TRANSFORMATION IM LEBEN EINER FRAU!

möglicherweise wird dieser Übergangsphase – einer, die den Körper, Verstand und Geist so stark beeinflusst – deswegen diese Geheimnistuerei, Scham, Angst, Unfähigkeit, MisInforamtion übergestülpt.

anstatt den Verlust der Weiblichkeit zu bedauern, ist es eine Zeit der Zelebration und WiederErweckung der wahren, puren Weiblichkeit. die biologische Fruchtbarkeit weicht nun der Reife, dem Weisen und TiefSeelischen.
ein besonderer Moment im Leben jeder Frau.

so wie die Pubertät das sexuelle Erwachen darstellt, so stellt die Menopause das Spirituelle Erwachen dar. Rammeln ist nicht mehr, sie suchen nach wahren, bewussten Begegnungen. ist dir auch schon aufgefallen, wieviele Frauen genau in dieser Lebensphase nach dem tieferen Sinn des Lebens suchen, sich umorientieren und Raum für neue Erfahrungen schaffen?

solltest du dich in der Phase der Wechseljahre befinden, wird dir dein Yoni Ei eine gute Unterstützung bieten.
in der Peri- oder Post-Menopause erweist es sich als guter Begleiter, denn so viel Yoni Zauberei, unterstützt auch eine hormonelle Stabilität. eine der Hauptaufgaben des Yoni Eggs ist: das Aktivieren und Loslassen was dir nicht mehr dient. wie nach einer guten Massage, erfrischt und belebt. aber eben von innen. ein ReinheitsGefühl, dass den Weg für die neue Phase des Lebens ebnet.

es wird dich sensibilisieren. dich in die Tiefen deines kraftvollsten und zartesten Teils des Körpers spüren lassen – deinen SchossRaum.

in Liebe.
immer.

Violeta

Leave a Comment